Mitgliederversammlung 2016

Klaus Meffert ist neuer Präsident der SGE

Für die nächsten zwei Jahre im Amt - der neue Vorstand der Eintracht:

Klaus Meffert (vorne, Mitte), (vorne, von links) Heinz Dietrich,
Hildegard Alles, Edgar Breid, (dahinter) Erwin Ellfeld, Kalle Volp,
Hermann Holste, Oliver Holste, Patrick Krick,
(in der 3. Reihe:) Dr. Gerold Mohr, Lars Grabe, Marc Killat
sowie (hinten) Hans Herrmann Lipp, Timo Schlitz,
Dieter Arnold und Walter Kis.

Einige neue, aber auch viele altbekannte Gesichter zieren den am Freitagabend gewählten Vorstand der SG Eintracht. Der wohl prominanteste "Neuzugang" dürfte der frischgebackene Präsident Klaus Meffert sein, der über sein finanzielles Engangement hinaus nun auch in führender Position die SGE unterstützen wird. Die weiteren Funktionen des geschäftsführenden Vorstandes sind wie folgt verteilt:

  • 1. Stellvertr. Vorstitzender: Hermann Holste
  • 2. Stellvertr. Vorsitzender: Oliver Holste
  • Schatzmeisterin: Hildegard Alles
  • Schriftführer: Edgar Breid
  • Pressewart: Timo Schlitz
  • Marketingleiter: Heinz Dietrich
  • Veranstaltungsleiter: Patrick Krick

Dem erweiterten Vorstand gehören acht Beisitzer an:

Klaus-Dieter Arnold, Lars Grabe, Marc Killat, Hans-Hermann Lipp, Dr. Gerold Mohr, Karl-Heinz Volp, Walter Kis und Hans-Martin Brilmayer.

Die beiden Kassenprüfer für die nächsten zwei Jahre werden Erwin Ellfeld und Uwe Holste sein.

Weiterhin wurden eine Reihe von langjährigen Mitglieden geehrt. Bilder und eine Liste aller Geehrten gibt es in der Galerie zur Mitgliederversammlung 2016.

 

Hallo Verbandsliga,

die Eintracht ist wieder da!

Nach 2:1-Sieg im dritten Spiel geht es für die SGE nach oben

Die Verbandsliga Südwest darf sich nächste Saison wieder über die Teilnahme der SG Eintracht freuen. In einem überlegen geführen Spiel setzte sich die SGE am Sonntagnachmittag gegen den VfR Wormatia 08 Worms II mit 2:1 (1:0) durch und steht als Aufsteiger fest. Die Tore für die Eintracht erzielten Baris Yakut (Foulelfmeter) und Niklas Schneider (Nachschuss nach Foulelfmeter von Tim Hulsey). 

Eintracht II gelingt Durchmarsch

0:0 in Rhaunen reicht zum Aufstieg in die Bezirksliga Nahe

Bis zum Schluss musste gezittert werden, doch am Ende reichte nach dem 4:0 in der ersten Partie ein torloses Rückspiel bei der SG Idarwald in Rhaunen, um den Aufstieg perfekt zu machen. Damit steigt die zweite Mannschaft der SGE zum zweiten Mal in Folge auf und marschiert aus der B-Klasse in die Bezirksliga Nahe durch. Gratulation, Männer! Eine ganz starke Leistung!

Licht und Schatten bei den Aufstiegsspielen

Erste Mannschaft verliert in Worms, zweite siegt gegen Idarwald

Die beiden ersten Aufstiegsspiele in die Verbandsliga bzw. Bezirksliga hielten unterschiedliche Ausgänge für die Teams der SGE bereit. Während unsere Landesliga-Mannschaft sich nach einer starken Leistung Wormatia Worms II mit 0:2 (0:0) geschlagen geben mutte, durfte sich unsere zweite Mannschaft üner einen souveränen 4:0-Sieg gegen die SG Idarwald freuen. Die Tore für die Eintracht erzielten Andreas Toews (ET), René Mecking, Sascha Becker und Michael Gilles.

Wir freuen uns schon jetzt auf die Rückspiele am 29.05. (Eintracht II in Rhaunen gegen SG Idarwald, Anstoß 15:00 Uhr) und 31.05. (Eintracht gegen Wormatia Worms II, Friedrich-Moebus-Stadion, Anstoß 19:15 Uhr). Während unsere zweite Mannschaft dann den Aufstieg perfekt machen machen kann, will die erste mit einem Sieg ein drittes Entscheidungsspiel auf neutralem Platz erzwingen.

Gelungener Saisonabschluss

Eintracht gewinnt letztes Meisterschaftsspiel mit 5:1

Im auch im letzen (Heim-)Spiel der Landesliga-Saison 2015/16 bleibt die Eintracht ungeschlagen. Gegen den VfR Baumholder setzte man sich mit 5:1 (5:1) durch. Die Tore für die SGE erzielten: Christopher Lind (2), Tim Hulsey (2) und Christian Tix. 

Damit ist die Generalprobe vor den Aufstiegsspielen in die Verbandsliga geglückt, deren Termine in Kürze festgesetzt werden. Der Gegener der Eintracht wird der VfR Wormatia 08 Worms II sein.

Meine Stadt - mein Verein

"Meine Stadt - mein Verein"

Unter diesem Motto war am Samstag, den 07.05.2016, die Eintracht mit ihrem Info-Stand vor Ort am Bad Kreuznacher Kornmarkt. Bei bestem Sommer-Wetter, interessanten Gesprächen, leckeren Brezeln und viel Torwand-Spaß für die Kleinen verging die Zeit wie im Fluge und man kann von einer äußerst gelungenen Veranstaltung sprechen.

Wir suchen DICH!

Jugendspieler (m/w) gesucht

Schnuppertraining? Richtige Fußballspiele? Natürlich!!!

Kicken, Bolzen, Fußballspielen - das sind nur einige Worte,  die den schönsten Sport der Welt beschreiben. Jugendfußball - ob Junge oder Mädchen - fängt schon bei den ganz Kleinen an, die jüngsten Kicker sind erst vier Jahre alt. Viel Sport an der frischen Luft, Bewegung und eine tolle Gemeinschaft sind versprochen.

Viele Gründe sprechen für die Eintracht:

  • kurze Anfahrtswege
  • erstklassige Trainingsmöglichkeiten
  • erstklassig geführter Verein: strukturiert, organisiert und verlässlich. Ein Verein auf den Trainer und Sportler bauen können.  Eine präsente Jugendleitung.
  • motivierte Trainer
  • u.v.m.

Wir freuen uns über Nachwuchs, ob 5, 10 oder 15 Jahre alt und würden uns sehr freuen, wenn wir euch bald in unserer großen Fußballfamilie begrüßen dürfen.

Bei Fragen kontaktiert uns unter:

jugendleiter@eintracht1902.de

100% Eintracht -

SEI DABEI!

PARTNER UND SPONSOREN

SG Eintracht e.V. 1902 Bad Kreuznach
Clubhaus am Friedrich-Moebus-Stadion
55545 Bad Kreuznach

Tel.: 0671/28602

Die aktuellen Ergebnisse der ersten Mannschaft:

ZUR JUGENDABTEILUNG DER SGE

...Besucher seit dem 03.01.2016