Willkommen bei der Eintracht!
Willkommen bei der Eintracht!

"Heimpremiere" 2017/18 verpatzt

Eintracht verliert 0:2 (0:0) in Winzenheim gegen Kandel

14.08.2017 - "Heimpremiere" verpatzt

 

Die "Heimpremiere" der Eintracht in der Saison 2017/18 auf dem Kunsrasenplatz in Bad Kreuznach-Winzenheim ging ergebismäßig in die Hose. Trotz einer über weitere Strecken überlegen geführten Partie musste sich die SGE gegen den VfR Kandel mit 0:2 (0:0) geschlagen geben. So hatten allein in der 17. Minute Adrian-Daniel Simioanca und Guerkan Satici insgesamt drei Großchancen, ihre Mannschaft in Führung zu bringen. Treffer von Yasin Özcelik (67.) und David Wagner (88.) sorgten für den etwas glücklichen Auswärtssieg der Pfälzer.

Im nächsten Spiel gegen den SC Hauenstein (Samsag, 19.08.2017, 16:00 Uhr) im Friedrich-Moebus-Stadion muss vor allem an der Chancenauswertung gefeilt werden, damit es zum Jahrmarkt drei Punke für die Eintracht gibt.

Fehlstart in der Bezirksliga

Eintracht II verliert gegen SC Idar-Oberstein II mit 0:3 (0:1)

14.08.2017 - Fehlstart in der Bezirksliga

 

Am gestrigen Sonntag startete auch unsere zweite Mannschaft in die Saison 2017/18. Dabei zeigte man im heimischen Friedrich-Moebus-Stadion eine eher mäßige Leistung und kassierte gegen die Reserve des SC Idar-Oberstein eine satte 0:3(0:1)-Niederlage. Vor allem in der zweiten Halbzeit wirkten die Gäste deutlich spritziger als die SGE. Dazu kam, dass man auf Kreuznacher Seite zwei gute Torchancen nicht nutzte und damit die Möglichkeit ungenutzt ließ, wieder ins Spiel zu kommen.

Siegreicher Start in die neue Saison

Eintracht gewinnt 4:2 in Alzey

11.08.2017 - Siegreicher Start in die neue Saison
 
Einen Start nach Maß erwischte unsere erste Mannschaft in die Verbandsliga-Saison 2017/18. In einem spannenden Spiel siegte die SGE bei Aufsteiger RWO Alzey nach einem 0:2-Rückstand verdient mit 4:2 (2:2). Für die Alzeyer 1:0-Führung hatte Nils Flühr noch mit einem Eigentor gesorgt (18.). Diese bauten die Gastgeber in der 30. Minute dann durch einen Treffer von Vllaznim Dautaj auf 2:0 aus. Neue Hoffnung spendete der Ex-Alzeyer Yannik Wex, der in der 41. den Kreuznacher Anschlusstreffer per Kopf besorgte, und nur zwei Minuten später stellte SGE-Kapitän Deniz Darcan mittels Foulelfmeter den Ausgleich her.
 
In der zweiten Halbzeit sorgten dann dank einer Leistungssteigerung, die sich schon in der Endphase des ersten Durchgangs angedeutet hatte, Guerkan Satici (66.) und der eingewechselte Niklas Paulus (87.) für ein siegreiches Ende aus Kreuznacher Sicht.

Degenia und Eintracht gehen getrennte Wege

Ende der Zusammenarbeit nach nur einem Jahr

01.08.2017 - TSV degenia und SG Eintracht gehen getrennte Wege

 

Die Kooperation der beiden Fußballvereine TSV degenia Bad Kreuznach und SG Eintracht Bad Kreuznach wurde mit heutigem Datum offiziell beendet. Das Resümee nach nur einem Jahr der Zusammenarbeit fällt leider von beiden Seiten nicht positiv genug aus, um die Jugendspielgemeinschaft (JSG), die im C- und D-Jugendbereich bestanden hatte, fortzuführen.

Die SG Eintracht wünscht dem TSV degenia alles Gute für de Zukunft und weiterhin viel Erfolg auf dem Fußballplatz.

Unterhaltsames auf sattem Grün

Stadt Bad Kreuznach und Eintracht feiern Einweihung des neuen Rasens

31.07.2017 - Unterhaltsames auf sattem Grün

 

Lange hat der Kampf gegen den Purzelkäfer gedauert, jetzt ist der neue Rasen des Friedrich-Moebus-Stadions spielbereit und lachte den Besuchern des Stadionfestes am letzten Sonntag grün und prächtig entgegen. Auch die Hauptribüne wurde mittlerweile wieder vollständig instand gesetzt - alles war also angerichtet für einen unterhaltsamen Nachmittag. Interviews mit der Oberbürgermeisterin Frau Dr. Kaster-Meurer und dem SGE-Präsidenten Klaus Meffert, Cheerleader-Showeinlagen, ein Spiel zwischen einer Auswahl der Stadt Bad Kreuznach und den Alten Herren der Eintracht, die Vorstellung unseres Verbandsliga-Teams und ein Blitzturnier mit unserer ersten Mannschaft, Karadeniz Bad Kreuznach und der SG Disibodenberg - Abwechslung war angesagt zum festlichen Anlass.

Wer nicht dabei sein konnte, der kann sich jetzt mit unserer Bildergalerie einen Eindruck vom diesjährigen Stadionfest machen. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern!

Ordentliche Leistung gegen Regionalligisten

Eintracht zieht sich beim 0:2 gegen Schott Mainz achtbar aus der Affaire

28.07.2017 - Ordentliche Leistung gegen Regionalligisten

 

Einen insgesamt guten Eindruck machte die Eintracht bei ihrem Testspiel gegen den Regionalligaaufsteiger TSV Schott Mainz, das mit 0:2 (0:1) verloren wurde. Auf dem Kunstrasenplatz in Mainz-Mombach wirkte die Abwehr der SGE in den meisten Situationen stabil, auch wenn insgesam vier Aluminium-Treffer und zwei Gegentore gegen den zwei Ligen höher angesiedelten Gegner nicht verhindert werden konnte. Eintracht-Torwart Marco Seyfert konnte dabei seine gute Leistung bereits in der 35. Minute krönen, als er einen Foulelfmeter parierte.

Saison 2017/18 - wir suchen DICH!

Eintracht freut sich auf Zugänge für das C-Jugendteam

19.06.2017 - Die Eintracht sucht DICH

 

Für die Saison 2017/18 sucht unsere C-Jugendmannschaft neue Spieler, die unser Team verstärken möchten. Du bist 2003 oder 2004 geboren, fußballbegeistert und motiviert? Du möchtest im regelmäßigen Training mit deinen Mannschaftskameraden aktiv sein, ein Gemeinschaftsgefühl erleben und dich bei Meisterschaftsspielen mit deinen Gegnern messen? Dann bist du bei uns genau richtig! Unser Trainer Nabil Benrami freut sich über jeden, der das blau-weiße Trikot tragen und Teil der Eintracht-Familie werden möchte.

 

Weitere Infos bekommt ihr unter:

0157/57966257 (Nabil Benrami) oder jugendleiter@eintracht1902.de

oder

0176/23345145 (Ercan Ürün)

 

VERBANDSLIGA SÜDWEST

BEZIRKSLIGA NAHE

Die aktuellen Ergebnisse der ersten Mannschaft:

Wenn du mehr als "nur" Fan sein willst:

Partner und Sponsoren

SG Eintracht e.V. 1902    Bad Kreuznach
Clubhaus am Friedrich-Moebus-Stadion
55545 Bad Kreuznach

Tel.: 0671/28602

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) SG Eintracht e.V. 1902 Bad Kreuznach