Willkommen bei der Eintracht!
Willkommen bei der Eintracht!

Die Eintracht hat gewählt

SGE-Vorstand geht mit neuen und bekannten Gesichtern in die nächste Amtszeit

Der geschäftsführende Vorstand für die nächsten zwei Jahre: Schatzmeister Uwe Holste, 1. stellvertretende Vorsitzende Ruth Weißmann, 1. Vorsitzender Klaus Meffert, Pressewart Timo Schlitz, 2. stellvertretender Vorsitzender Oliver Holster, nicht auf dem Bi

 

17.10.2018 - Die Eintracht hat gewählt

 

Bei der Mitgliederversammlung der Sportgemeinde standen am heutigen Mittwochabend wieder einmal die Wahlen zum Vereinsvorstand an. Dabei stellten sich neben altbekannten Persönlichkeiten auch zwei neue zur Wahl. In einem harmonischen, weil stets einstimmingen, Abstimmungsverfahren wurden für zwei Jahre in den geschäftsführenden Vorstand gewählt:

 

Erster Vorsitzender Klaus Meffert

Erste stellvertretende Vorsitzende Ruth Weißmann

Zweiter stellvertretender Vorsitzender Oliver Holste

Schatzmeister Uwe Holste

Schriftführer Marc Killat (in Abwesenheit gewählt)

Pressewart Timo Schlitz

 

Die Ämter Jugendleiter, Marketingleiter und Veranstaltungsleiter wurden in Ermangelung von Kandidaten nicht vergeben. 

 

Eintracht II reitet weiter auf der Welle des Erfolgs

Späte Tore bringen klaren Sieg in Mörschied

14.10.2018 - Eintracht II reitet weiter auf der Welle des Erfolgs

 

Auch am 10. Spieltag der Bezirksliga Nahe setzte unsere zweite Mannschaft ihre Siegesserie fort. Beim Auswärtsspiel in Mörschied sah es zwar lange nach einer Punkteteilung aus, am Ende setzte sich die SGE aber doch klar mit 3:0 (0:0) durch. Für die Treffer sorgten Brian Huth (65./83.) und Pascal Missal (87.).

Somit bleibt die Eintracht weiter auf dem zweiten Tabellenplatz mit dem punktgleichen FC Brücken, der allerdings ein Spiel weniger absolviert hat. 

Erster Auswärtssieg ist unter Dach und Fach

Eintracht schlägt SV Gonsenheim 2:1

Kreuznacher Jubel nach dem Abpfiff

12.10.2018 - Erster Auswärtssieg ist unter Dach und Fach

 

Ausgerechnet gegen den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer SV Gonsenheim konnte die Eintracht ihre Auswärtsschwäche überwinden und den ersten Sieg auf fremdem Platz in dieser Saison erringen. Vor allem aufgrund einer starken ersten Halbzeit und einer hervorragenden kämpferischen Leistung gewann man am Wildpark in Mainz-Gonsenheim mit 2:1 (2:1). Die Treffer für unsere Mannschaft erzielten Philipp Skiba und Levi Mukamba. Damit klettert die SGE zumindest vorübergehend auf den sechsten Tabellenplatz.

Eintracht II mit dem nächsten Dreier

Ungefährdetes 3:0 (2:0) gegen FCV Merxheim

Im Merxheimer Strafraum ging es öfters hoch her

07.10.2018 - Eintracht II mit dem nächsten Dreier

 

Auch am 9. Spieltag konnte die Bezirksliga-Mannschaft der SGE ihre Siegesserie fortsetzen. Gegen den FCV Merxheim setzt man sich in einem zu jedem Zeitpunkt überlegen geführten Spiel mit 3:0 (2:0) durch. Die Treffer für unser Team erzielten: Carsten Gerhard (ET durch abgefälschten Schuss von Brian Huth), Robel Dent und Brian Huth. Die Eintracht belegt damit den zweiten Platz in der Tabelle hinter Spitzenreiter Brücken.

Endlich wieder Punkte

Eintracht schlägt Gau-Odernheim 4:1 (2:0)

Die Mannschaft feiert Glody Kuba für seinen Treffer zum 2:0

06.10.2018 - Endlich wieder Punkte

 

Nach drei Niederlagen in Folge hat die Eintracht am 9. Spieltag der Verbandsliga Südwest endlich wieder punkten können. Gegen den TSV Gau-Odernheim erzielte man ein 4:1 (2:0) und sicherte sich die nächsten drei Zähler für den Klassenerhalt. Vor allem in der ersten Halbzeit vergaben die Gäste mehrere gute Chancen, während die SGE die ihrigen besser nutzte. Für unser Team trafen: Robel Dent, Glody Kuba, Philipp Skiba und Levi Mukamba. Bemerkenswert: Beim Stande von 2:0 für die Eintracht verschoss Bahri Bayir in der 77. Minute einen Strafstoß nach einem Foul an Philipp Skiba. 

Damit steht die SGE jetzt mit 12 Punkten auf dem 9. Tabellenplatz.

Licht und Schatten am achten Spieltag

Zweite Mannschaft der Eintracht siegt, erste verliert

Brian Huth erzielte das 1:0 für die zweite Mannschaft der Eintracht

30.09.2018 - Licht und Schatten am achten Spieltag

 

Die zweite Mannschaft der SGE kann auch im zweiten Derby in Folge die Punkte für sich verbuchen. Nach dem Sieg letzte Woche gegen Karadeniz Bad Kreuznach (5:0) folgte am heutigen achten Spieltag der Bezirksliga Nahe ein 2:0 (1:0) gegen Türkgücü Ippesheim. Die Tore für die Eintracht erzielten Brian Huth und Nick Tunic. Damit rückt die Mannschaft von Trainer Ercan Ürün mit nur einem Zähler Rückstand auf Alsenztal und zweien auf Brücken auf den dritten Rang der Tabelle vor.

Unser Verbandsligateam musste in Zeiskam die zweite Niederlage nacheinander verbuchen. Nach dem 0:1 (0:0) steht die SGE auf dem zehnten Tabellenplatz.

Dimitri Mayer tritt zurück

Co-Trainer verlässt die Eintracht nach gut einem Jahr

Verlässt die SGE nach gut einem Jahr wieder: Co-Trainer Dimitri Mayer

25.09.2018 - Dimitri Mayer tritt zurück

 

Am heutigen Dienstagabend gab Dimitri Mayer seinen sofortigen Rücktritt als Co-Trainer des Verbandsligateams der SG Eintracht bekannt. Als Grund für diesen Entschluss gab Mayer unterschiedliche Auffassungen zwischen ihm und dem Vorstand zu Entscheidungen in der Vergangenheit an. Diese Einschätzung sei schon längere Zeit in ihm gereift und habe keine Ursache in der aktuellen sportlichen Situation.

 

Die SGE dankt Dimitri für seinen stets engagierten Einsatz und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.

Klarer Sieg gegen "Kellerkind"

Eintracht II schlägt Karadeniz Bad Kreuznach

Philipp Graffe traf heute doppelt für die Eintracht

23.09.2018 - Klarer Sieg gegen "Kellerkind

Das heutige Spiel unserer zweiten Mannschaft gegen den Tabellenletzten der Bezirksliga Karadeniz Bad Kreuznach war eine klare Sache. Beim 5:0 (3:0) trafen für unser Team Philipp Graffe (2), Brian Huth, Nick Tunic und Davin Dzaka.

Damit rückt die SGE auf den vierten Tabellenplatz vor.

Heimserie gerissen

Eintracht verliert erstmals zu Hause

Philipp Skiba erzielte heute leider keinen Treffer

23.09.2018 - Heimserie gerissen

Gegen den FC Speyer war heute für unsere Verbandsligamannschaft nichts zu holen. Obwohl die SGE durch Daniel Pflüger früh mit 1:0 in Führung ging (3.), hieß es am Ende 1:3 (1:2) aus Kreuznacher Sicht. 
Damit gibt die Eintracht erstmals in diese Spielzeit im eigenen Stadion Punkte her.

Keine Punkte am Wochenende

Aktiventeams der Eintracht kassieren Niederlagen

17.09.2018 - Keine Punkte am Wochenende

 

Der jeweils 7. Spieltag der Verbands- und der Bezirksliga gestalteten sich für die Aktivenmannschaften der Eintracht wenig erfreulich. Zuerst musste sich am Samstag unsere zweite Mannschaft der SG Guldenbachtal mit 1:2 (1:1) geschlagen geben. Der zwischenzeitliche Ausgleich von Brian Huth reichte hier leider zu keinem Punkt.

Nicht besser erging es der ersten Mannschaft am Sonntag in Rüssingen. Nach 90 Minuten durften sich die Gastgeber über ein 1:0 und drei Punkte freuen.

Gute Beserung, Pascal!

Spieler, Physio und Betreuer besuchen verletzten Torwart Pies im Krankenhaus

SGE-Kapitän Sebastian Baumann, Daniel Pflüger, Physiotherapeut Christoph Keber, Philipp Skiba, Michael Gilles und Betreuer Peter Gödderz statteten dem verletzten Pascal Pies einen Genesungsbesuch ab

09.09.2018 - Gute Besserung, Pascal

 

Die zwölfte Spielminute der Verbandsligapartie Eintracht gegen Hauenstein wird SGE-Torwart Pascal Pies in keiner guten Erinnerung behalten: Im Anschluss an einen Zusammenstoß mit dem Gegner blieb der Schlussmann liegen, signalisierte, dass er verletzt ist. Nach seiner Auswechslung wurde im Marienwörth-Krankenhaus in Bad Kreuznach ein Schienbeinbruch festgestellt - ein Schock für Mannschaftskameraden, Fans und Angehörige. Am heutigen Sonntag ließen es sich der selbst noch verletzte Mannschaftskapitän Sebastian Baumann, die Spieler Daniel Pflüger, Philipp Skiba und Michael Gilles sowie Physiotherapeut Christoph Keber und Betreuer Peter Gödderz nicht nehmen, dem Pechvogel einen Genesungsbesuch abzustatten. An dieser Stelle möchten auch der Vorstand und alle anderen Vereinsangehörigen gute und schnelle Besserung wünschen. Kopf hoch, Pascal, wir drücken dir die Daumen für einen optimalen Heilungsverlauf!

Eintracht-Teams siegen am Wochenende

Erste und zweite Mannschaft gewinnen ihre Meisterschaftsspiele

Thiemo Staviridis traf doppelt im Spiel gegen Hauenstein

08./09.09.2018 - Eintracht-Teams siegen am Wochenende

 

Beide Aktivenmannschaften der SGE haben am 5. Spieltag der Verbands- bzw. Bezirksliga wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden: Am Samstag siegte die Eintracht gegen Kellerkind SC Hauenstein nach einer torreichen ersten Halbzeit mit 4:3 (4:3). Die Treffer für unser Team markierten Philipp Skiba, Thiemo Stavridis (2) und der Hauensteiner Christian Ochs (ET). Trauriger Vorfall in der 12. Minute: Nach einem Zusammenprall mit dem Gegner erlitt SGE-Keeper einen Schienbeinbruch und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Für ihn kam Marc Becker zwischen die Pfosten. Unser Verbandsligateam rangiert damit nach fünf Spieltagen auf dem sechsten Rang.

Auch die zweite Mannschaft zeigte sich wieder von ihrer besten Seite, schlug am Sonntag den TSV Lalo-Laubenheim mit 3:1 (1:1). Treffsicher für die Eintracht waren: Berat Sayim, Felix Kosek und René Mecking. Damit behauptet unsere Bezirksligamannschaft weiterhin den vierten Tabellenplatz hinter Brücken, Alsenztal und Hackenheim.

Eintracht aus dem Verbandspokal ausgeschieden 

Niederlage beim starken Bezirksligisten SG Alsenztal

05.09.2018 - Eintracht aus dem Verbandspokal ausgeschieden 

 

Das erste Spiel in der aktuellen Pokalrunde war für die SGE leider auch das letzte. Beim Auswärtsspiel gegen die SG Alsenztal in Alsenz ließ die Eintracht die nötige Durchschlagskraft vermissen und musste sich mit 1:2 (0:1) geschlagen geben. 

Wie schon beim Spiel am Sonntag gegen unsere zweite Mannschaft zeigte sich Ioan-Alexandru Baltateanu torgefährlich (33.). Nachdem Neuzugang Davin Dzaka durch das 1:1 in der 57. Minute noch Kreuznacher Hoffnungen geschürt hatte, setzte Serdar Yildiz in der Schluss Minute mit einem direkten Freistoßtor aus 18 Metern den "Todesstoß".

Eintracht II lässt erstmals Federn

0:3 (0:1) im Spitzenspiel gegen Alsenztal

Rouven Kraus behauptet den Ball für die Eintracht, Foto: Mario Luge/fupa.net

04.09.2018 - Eintracht II lässt erstmals Federn

 

Die tolle Serie von drei Siegen zum Saisonstart ist für die zweite Mannschaft der Eintracht nun beendet. Im Bezirksliga-Spitzenspiel gegen die SG Alsenztal zog man mit 0:3 (0:1) den Kürzeren. Für den Gegner traf nicht nur Cem Oezcan in der 13. Minute, sondern gleich doppelt Ex-SGEler Ioan-Alexandru Baltateanu (80./90.). Eintracht II hält dennoch den vierten Platz in der Tabelle und damit Kontakt zum ungeschlagenen Spitzentrio FC Brücken, SG Alsenztal und TuS Hackenheim.

Weiter geht es am Sonntag mit dem Heimspiel gegen den TSV Lalo-Laubenheim, Anstoß ist um 12:30 Uhr im Friedrich-Moebus-Stadion.

JETZT MIT NEUEN DESIGNS

11. SPIELTAG

VERBANDSLIGA SÜDWEST

 

Eintracht - SG Rieschweiler

Sonntag, 21.10.2018

15:00 Uhr

Friedrich-Moebus-Stadion

11. SPIELTAG 

BEZIRKSLIGA NAHE

 

Eintracht II -

FC Hohl Idar-Oberstein

Sonntag, 21.10.2018

12:30 Uhr

Friedrich-Moebus-Stadion

Die aktuellen Ergebnisse der ersten Mannschaft:

Die aktuellen Ergebnisse der zweiten Mannschaft:

Wenn du mehr als "nur" Fan sein willst:

SG Eintracht e.V. 1902    Bad Kreuznach
Clubhaus am

Friedrich-Moebus-Stadion
55545 Bad Kreuznach

Tel.: 0671/28602

UNSERE PARTNER

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) SG Eintracht e.V. 1902 Bad Kreuznach