Willkommen bei der Eintracht!
Willkommen bei der Eintracht!

Später Punktverlust in Alzey

Punkteteilung nach 2:0-Führung

Henrik Sperling besorgte das 2:0 für die SGE, Foto: FuPa.net/Michael Wolff

18.04.2019 - Später Punktverlust in Alzey

 

Beim Derby in Alzey (Nachholspiel des 17. Spieltages) sab die Eintracht lange wie der klare Sieger aus. Tore von Sebastian Baumann (18./FE) und Henrik Sperling (20.) hatten die SGE Mitte der ersten Hälfte auf die Erfolgspur geführt. Ebenfalls ein Strafstoß brachte in der 71. Minute die Alzeyer wieder heran (Torschütze Felix Reißmann). Kurz vor Ende musste unser Team nach dem Ausgleich von Christian Hahn (84.) sogar noch zwei Punkte aus der Hand geben. Dennoch geht es in der Tabelle für die Eintracht einen Rang nach oben auf Platz neun.

 

Den ausführlichen Spielbericht gibt´s bei FuPa.net.

Müheloser Sieg in Merxheim

Eintracht baut durch 5:0 (1:0) Vorsprung auf Platz drei aus

Eray Öztürk steuerte heute zwei Treffer gegen Merxheim bei

14.04.2019 – Müheloser Sieg in Merxheim

 

Am 24. Spieltag ging es für unsere zweite Mannschaft zum Tabellenzehnten nach Merxheim. Auf dem Papier für den Zweitplatzierten eine klare Angelegenheit – dass es dies auch letztlich auf dem Platz eine wurde, verdankte man einer verbesserten Chancenauswertung in der zweiten Hälfte.

Als Außenseiter waren die Gastgeber defensiv ausgerichtet und setzten auf Konter. Diese fanden allerdings nur selten statt. Die Eintracht hingegen hatte viel Ballbesitz und nutzte in der zwölften Minute die Chance zur Führung, Ali Jito traf mit dem Kopf nach einer Flanke von Eray Öztürk.  Ansonsten wurden weitere Möglichkeiten in der ersten Halbzeit allesamt vergeben, die beste hatte Fabien Spreitzer in der 45. Minute, als er den Posten traf.

Nach der Pause zeigte sich die SGE offensiv verbessert, schon in der 52. Minute baute man die Führung durch Ali Jitos siebenten Treffer aus den letzten drei Spielen auf 2:0 aus. Weiterhin waren Konter der Merxheimer eine eher seltene Erscheinung, die Gäste beherrschten das Spiel. Bis zum Schlusspfiff sollte sich dies schließlich auch im Ergebnis zeigen: Zweimal Eray Öztürk (75./83.) und als Letztes noch einmal Ali Jito (85.) besorgten das klare 5:0 für die SGE.

Zweiter Sieg in Folge, zweiter Platz in der Tabelle gesichert – Eintracht II bleibt auf Kurs!

 

Die Aufstellung der Eintracht:

 

Tullius – Flühr, Azzaoui, Kosek, Kuba (83. Dzaka), Öztürk, Brodhäcker (78. Hooks), Jito, Spreitzer (70. Darcan), Gilles, Mörbel

Zuschauer: 50

Eintracht sammelt weiter Punkte

Leistungsgerechtes Unentschieden in Gau-Odernheim

Bahri Bayir trieb heute wieder das Spiel der Eintracht aus dem Mittelfeld an

12.04.2019 - Eintracht sammelt weiter Punkte

 

Auch am 24. Spieltag der Verbandsliga Südwest bleibt die SGE nach zuvor zwei Siegen in Folge ungeschlagen und nimmt beim 2:2 (1:0) in Gau-Odernheim einen Punkt mit an die Nahe. Das 1:0 steuerten noch die Gastgeber durch ein Eigentor von Erik Hübler bei. Nach der Pause legten die Hausherren wie die Feuerwehr los, drehten durch Treffer von Ali Bülbül (47.) und Eric Wischang (52.) die Partie. Den verdienten Ausgleich erzielte Eintracht-Kapitän Sebastian Baumann per Strafstoß nach Foul an Thiemo Stavridis in der 73. Minute. 

Die SGE hält durch diesen Punktgewinn den zehnten Platz im Gesamtklassement.

Alle Punkte bleiben im Moebusstadion

Aktiventeams gewinnen ihre Meisterschaftsspiele

07.04.2019 - Alle Punkte bleiben im Moebusstadion

 

Beide Aktivenmannschaften der SGE konnten heute ihre Heimspiele gewinnen. Den Auftakt machte die zweite Mannschaft, bei der am 23. Spieltag der Bezirksliga Nahe das nächste Derby anstand. Gegen den SV Türkgücü Ippesheim setzten sich die Gastgeber mit 2:1 (1:1) durch. Alleiniger Torschütze war, wie auch schon letzten Sonntag, Ali Jito. Somit bleibt die SGE auf dem zweiten Tabellenplatz.

 

Ebenso erfolgreich war in der Verbandsliga Südwest unsere erste Mannschaft. Die Gäste aus Zeiskam wurden mit 3:1 (1:1) besiegt. Thiemo Stavridis, Phiipp Skiba und Benhur Bayir trafen für die Eintracht. In der Tabelle geht es damit einen Platz nach oben auf Rang zehn.

B-Jugend siegt im Spitzenspiel

Tabellenführung der Kreisliga Nahe gegen Idar-Oberstein zementiert

Die Jungs der SGE waren heute meist einen Schritt schneller als der Gegner am Ball

06.04.2019 - B-Jugend siegt im Spitzenspiel

 

Unsere B-Jugend hat das heutige Spitzenspiel gegen die JSG TSG/SC Idar-Oberstein II klar mit 3:1(1:0) gewonnen. Damit bleibt das Team von Trainer Sven Köhler klar auf dem ersten Tabellenplatz.

 

Glückwunsch, Jungs!

Eddy Taler für die A-Jugend

Eintracht nächste Saison endlich wieder mit A-Jugend - Trikots und Ausrüstung wird gebraucht

Unsere B-Jugend unter Trainer Sven Köhler (hinten links), einige von ihnen werden als künftige A-Jugend Trikots und Ausrüstung brauchen

06.04.2019 - Eddy Taler für die A-Jugend

 

Erstmals seit vielen Jahren werden wir im Sommer 2019 eine A-Jugend melden. Um die Jugendlichen mit den erforderlichen Trainingsmitteln wie Trikots, Anzüge, aber auch verschiedenen Trainingsutensilien wie z.B. ein Hürdensystem, einen Speedmesser, Bälle, Bänder, eine Koordinationsleiter, einen Area Shooter etc. auszustatten, benötigen wir finanzielle Mittel, um diese Anschaffungen zu tätigen.

 

Deswegen brauchen wir eure Hilfe! Sammelt im Rahmen der Aktion "Wir sorgen für Bad Kreuznach" fördern die Kreuznacher Stadtwerke Projekte bzw. Vereine in der Region. Die gesammelten Eddy Taler könnt ihr dann auf der entsprechenden Homepage einlösen. Wo es die guten Teile gibt? Aktuell sind der neue Kundencenter und die Verwaltung der Kreuznacher Stadtwerke zu den üblichen Öffnungszeiten eure Anlaufstellen. Um Ostern sollen weiter Aktionen folgen. 

 

Für die Jugend - für die Eintracht! Sammelt Eddy Taler!

April, April!

Eintracht doch weiterhin mit gleichem Personal

02.04.2019 - April, April!

 

Der ein oder andere wird es unter Umständen schon geahnt haben: Die gestrige Ankündigung, die Profimannschaft von 1975 würde unter Trainer Gerd Menne den Spielbetrieb übernehmen entspricht so nicht ganz der Wahrheit. Eine Tatsache, die wohl dem Datum der Veröffentlichung geschuldet war. 

Bleibt nur noch zu überprüfen, ob Patrick Krick doch insgeheim Box-Pläne schmiedet... ;-)

Paukenschlag bei der Eintracht

Trainer, Funktionsteam und Mannschaft schmeißen hin

01.04.2019 - Paukenschlag bei der Eintracht

 

Gestern noch große Freude, heute regiert das Chaos beim Kreuznacher Traditionsverein: Trainer, Funktionsteam und Mannschaft treten mit sofortiger Wirkung nur einen Tag nach dem fulminanten Sieg in Speyer überraschend zurück. Ex-Trainer Gerd Menne und die Zweitligatruppe von 1975 übernehmen ab sofort. Die ein wenig in die Jahre gekommenen Eintracht-Routiniers sollen den Karren jetzt aus dem Dreck ziehen.

Der scheidende Coach Krick zu diesem Schritt: "So geil ist Fußball auch wieder nicht, ich muss mal was Neues machen. Das Team um Gerd Menne bringt eine Menge Erfahrung mit, die werden das schon schaffen. Ich bleibe der Eintracht aber erhalten, möchte die Box-Abteilung wieder aufleben lassen."

Befreiungsschlag und Rückschlag

Eintracht gewinnt in Speyer - zweite Mannschaft unterliegt bei Karadeniz

Drei Tore von Ali Jito reichten heute für keinen Punkt der zweiten Mannschaft

31.03.2019 - Befreiungsschlag und Rückschlag

 

Einen wichtigen Sieg erkämpfte die erste Mannschaft der Eintracht am heutigen 22. Spieltag der Verbandsliga Südwest beim FC Speyer. Nach zweimaligem Rückstand stand am Ende dennoch ein 3:2 (1:1) für unser Team fest. Als Torschützen zeichneten sich aus: Niklas Schneider (1:1/13.), Bahri Bayir (2:2/77.) und Benhur Bayir (3:2/87.). Damit klettert die SGE auf den elften Tabellenplatz.

 

Die zweite Mannschaft hingegen musste einen Rückschlag im Aufstiegsrennen hinnehmen. Beim Stadtderby gegen Karadeniz Bad Kreuznach zog man im Stadion Salinental mit 3:4 (1:3) den Kürzeren. Mit einer Roten Karte gegen Torwart Dilsad Özsoy (10.) schwächte sich unsere Bezirksligamannschaft früh. Zwar musste auch Mehmet Senel kurz vor der Pause mit Gelb-Rot vom Feld, und die Eintracht konnte in Durchgang zwei ausgleichen, am Ende aber stand man trotz eines torgefährlichen Ali Jitos, der alle drei Treffer für die SGE erzielte, mit leeren Händen da. 

Durch den Sieg des TuS Hackenheim gegen die SG Alsenztal bleibt unser Team dennoch weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz.

Sperren nach Platzverweisen festgelegt

Kuba, Mukamba und Flühr bald wieder auf dem Platz

Dreimal kamen beim Spiel gegen Rüssingen SGE- Spieler in den "Genuss" diese Karte zu erblicken.

28.03.2019 - Sperren nach Platzverweisen festgelegt

 

Sicher erinnern sich noch alle Zuschauer an die nicht weniger als drei Roten Karten gegen Spieler der Eintracht am letzten Sonntag in der Partie gegen den TuS Rüssingen. Nun wurden vom Südwestdeutschen Fußballverband die entsprechenden Sperren festgelegt: Auf die Spieler Glody Kuba und Nils Flühr muss die SGE ein, auf Levi Mukamba zwei Spiele verzichten. 

Wir freuen uns schon auf die Wiederkehr der drei auf den Fußballplatz!

Missal im Sommer nach Karbach

Herausforderung Oberliga ruft

Wechselt im Sommer in den Hunsrück: Pascal Missal

27.03.2019 – Missal im Sommer nach Karbach

 

Bei den Fußballvereinen in der Region laufen die Planungen für die neue Saison auf Hochtouren. Erste Wechsel werden schon jetzt fixgemacht. Ein Abgang steht auch bei Verbandsligist SG Eintracht Bad Kreuznach bereits fest: Pascal Missal, seit sieben Jahren in der Defensive der SGE unterwegs, macht den Schritt nach oben und wird sich im Sommer dem Oberligisten FC Karbach anschließen. „Ein für uns schmerzlicher Verlust“, wie Eintracht-Trainer Patrick Krick feststellt. „Wir sind aber auch stolz darauf, dass wir als Sprungbrett in die Oberliga fungieren konnten, und unsere Tür steht Pascal immer offen. Ich wünsche ihm viel Erfolg bei seinem neuen Verein“, so Krick weiter.  Auch der Vorstand wünscht Pascal natürlich alles Gute und nur das Beste bei seiner neuen sportlichen Aufgabe.

 

Missal zu seinem Wechsel: „Es ist ein großer Ansporn für mich, Erfahrungen in der Oberliga zu sammeln, dafür bin ich dem FC Karbach dankbar. Die Zeit bei der Eintracht war super, immerhin habe ich jetzt sieben Jahre hier gespielt und mich spielerisch weiterentwickelt. Auch die Gespräche mit Patrick Krick und Marc Killat verliefen top. Ich danke der SGE für die gute Zeit und freue mich auf die neue Herausforderung im Sommer.“

JETZT MIT NEUEN DESIGNS

NACHHOLSPIEL

18. SPIELTAG

VERBANDSLIGA SÜDWEST

 

Eintracht -

Alemannia Waldalgesheim

Montag, 22.04.2019

15:00 Uhr

Friedrich-Moebus-Stadion

25. SPIELTAG 

BEZIRKSLIGA NAHE

 

Eintracht II - TuS Mörschied

Sonntag, 28.04.2019

12:30 Uhr

Friedrich-Moebus-Stadion

Die aktuellen Ergebnisse der ersten Mannschaft:

Die aktuellen Ergebnisse der zweiten Mannschaft:

Wenn du mehr als "nur" Fan sein willst:

SG Eintracht e.V. 1902    Bad Kreuznach


Clubhaus am

Friedrich-Moebus-Stadion
55545 Bad Kreuznach

Tel.: 0671/28602

 

Öffungszeiten

Geschätsstelle:

dienstags 12:00 - 19:30 Uhr

mittwochs 09:00 - 16:30 Uhr

donnerstags 09:00 - 16:30 Uhr

UNSERE PARTNER

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) SG Eintracht e.V. 1902 Bad Kreuznach